Halloween #4


IMG_3402
Mein Kürbis <3
Noch steht er auf dem Pfosten vor meiner Türe!
Ich weiß, der Post ist vielleicht etwas spät, aber ich habe meinen Kürbis auch erst am Halloween-Tag gemacht, damit er auch ja nicht kaputt geht :)
(ging mir leider die letzten paar Jahre immer so, dass er am wichtigsten Tag dann schon ausgeschaut hat, als hätte man zwei linke Hände^^ )

Jedenfalls wollt ich ihn euch trotzdem nicht vorenthalten ♡
Uuuund so habe ich mir meinen eigenen kleinen Mörder-Chucky erschaffen:

IMG_3197Begonnen habe ich damit das Motiv auf meinen Kürbis aufzumalen.
(Das hatte ich aus dem Internet)
Wenn man das Bild gleich in der gewünschten Größe ausdruckt, kann man es einfach mit Stecknadeln an den Kürbis heften & sich mit einer weiteren Stecknadel ein paar Stichpunkte machen. So läuft man nicht Gefahr, dass zB ein Auge viel größer ist als das andere^^
Dauert zwar bisschen, bis alles passt, aber irgendwann ist man immer zufrieden :D
Außerdem kann man ja auch immer noch was wegschneiden :)
Dann gehts auch schon los!

gu
Erst mal mit einem Messer euren Deckel einschneiden, bzw in meinem Fall den Boden^^ Ich wollt es mal so rum versuchen. Glaub das ist mir fast lieber.
Der Deckel kann so nicht reinfallen, IMG_3220
sobald der Kürbis zu schrumpfen beginnt & man
muss nicht mehr mit dem Teelicht rumärgern^^
Dann muss der ganze Mist nur noch raus :D
Außerdem habe ich meinem Kürbis noch ein
paar Luftlöcher gemacht, damit die Kerze auch nicht sofort wieder aus geht :)
Das klappt super mit Hilfe eines Kernhaus-Ausstechers :) Man muss nur ein bisschen drehen!
Und er sollte stabil sein :D Meiner hat sich doch schon fast ein bisschen stark geneigt^^
Nun gehts aber an mein Motiv!

gi
Dieses Jahr habe ich mir über Amazon ein Halloween-Set bestellt.
Ganz ehrlich: Das war die beste Entscheidung überhaupt! :D

Wie lange ich sonst da saß & IMG_3250an meinem Kürbis rumgedoktort habe :/
Mit einem normalen Messer hat man einfach kaum Gefühl, drückt man einmal zu fest, schneidet man gleich in das nächste Feld & man darf dann versuchen das noch iwie zu retten. Ich hab immer mit Zahnstochern versucht die Teile wieder zusammen zu pinnen. Aber das ist schon ne sehr nervige Arbeit…
Die ich mir dieses Jahr zu 100% sparen konnte! Yaaaaaaaay :)

bb
Gefällt er euch auch?
Vielleicht hilft euch meine Beschreibung ja für nächstes Jahr ein wenig :)
Am Dienstag werde ich euch noch meinen ganzen Halloween Süßkram vorstellen & das wars dann auch vom Halloween 2015^^

Liebe Grüße,
Leya

Hier nochmal der Link zu meinem Pumpkin Carving Set :)
Das lohnt sich wirklich & ist nicht mal teuer!

Und hier findet ihr meine anderen Halloween Beiträge:
Halloween Countdown #1
Halloween Countdown #2
Halloween #3 – the Simpsons
Sweet little monsters! Halloween #5

Advertisements

14 Gedanken zu “Halloween #4

  1. Pingback: Biscuitböden | my little treasury

  2. Pingback: Sweet little monsters! Halloween #5 | my little treasury

  3. Wow…dein Kürbis sieht richtig klasse aus und eine tolle Idee mit dem Kürbis Schnitts Set. Werd ich mir für nächstes Jahr auf jeden Fall vor merken. Ich schnitze sonst immer mit einem hundsgewöhnlichen scharfen Messer (was gegen den störrischen Kürbis nicht gerade sehr scharf ist, aber für meine Finger schon 😱😨)… aber es will nicht immer so wie ich will 😥
    Liebe Grüße Jasmin

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Halloween Countdown #1 ♥ | my little treasury

  5. Pingback: Halloween Countdown #2 | my little treasury

  6. Pingback: Halloween #3 – the Simpsons | my little treasury

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s