Torten Basics – Tütchen & Spritzschokolade

Hey ihr :)

Den folgenden Beitrag habt ihr Heike von The tastemonials zu verdanken :)
Sie hatte meine Merry Christmas! – Plätzchen gesehen
& fragte in den Kommentaren nach einer Anleitung
zum Beschriften von Plätzchen oder auch Torten.
Das ganze braucht ein klein wenig Übung, bis man es gut hin bekommt,
ist aber auch nicht zu kompliziert!
Hier ein paar Beispiele:

ttIMG_7652gg

Die Meisten werden die Dinge, die hierfür gebraucht werden, sogar schon zu Hause haben:

Backpapier-Zuschnitte
geschmolzene Schokolade & Wasser

Da ich mir dachte, dass hier ein Video wohl hilfreicher sein wird als Fotos,
habe ich mir ein Youtube-Konto zugelegt.
Ich hoffe die Videos sind hilfreich & ihr habt Nachsicht…
Ich muss zugeben, ich habe keine Ahnung wie die Leute
es schaffen so krasse Youtube-Channels am Laufen zu haben.
Ich finde den Zeitaufwand noch „schlimmer“ als bei einem Blog eh schon :D
Aber wahrscheinlich gibt es da auch zehntausend Tricks^^

Wenn ich schon dabei bin: Hat jemand ne Ahnung wie man die Website mit den Videos verknüpfen kann? Bis zu diesem Schritt bin ich gekommen:

„1. Laden Sie diese HTML-Bestätigungsseite herunter. [google….html]

2. Laden Sie die Datei auf https://leyasdiary.wordpress.com/ hoch.“

Aber ich habe keine Ahnung, wie/wo ich das hochladen soll? Hab Google schon durchforstet, aber finde keine Lösung. Irgendwie wird da nur was über Plugins erklärt, aber in meiner Ansicht kann ich da nicht mal welche installieren.. :/
Vielleicht weiß ja jemand was^^
Wär cool :)

Falls ihr anderen auch mal irgendwelche Fragen habt: Immer her damit! :)

Liebe Grüße,
Leya

 

Advertisements

11 Gedanken zu “Torten Basics – Tütchen & Spritzschokolade

  1. Pingback: Zebramuffins – Die Kunst des Backens

  2. Pingback: Torten Basics – Royal Icing | my little treasury

  3. Pingback: frosty the ⛄ | my little treasury

  4. Du bist die Beste!!! 1000 Dank für’s Tutorial.. das werde ich ganz bestimmt ausprobieren :-) Cool mit deinem Youtube-Channel.. ich hab mir das auf Vimeo zugelegt, bin aber noch nicht dazugekommen dort was zu machen. Wie du schon geschrieben hast, der Zeitaufwand mit dem Blog ist schon ganz schön erheblich.. GLG, Heike

    Gefällt mir

    • Hey :)
      Ne ich mein, bei den Youtube Videos kann man am Schluss eine Infokarte einbauen,
      die über einen Link auf meine Website führen soll.
      Ist zwar nicht sooo wichtig, denn ich denk, die Leute klicken hier eher auf mein Video als auf Youtube,
      aber schaden würds ja nicht, alles verbunden zu haben :D

      Gefällt mir

      • So zum Beispiel: Also, du kannst bei jedem Video eine Beschreibung hinzufügen. Das geht schon beim Uploaden, und sonst in dem du auf der Videoseite einfach auf „Bearbeiten“ klickst. In diese Beschreibung kannst du auch Links etc. hinzufügen.

        Zum Thema personalisieren: das mit den Logos ist eine Funktion die nur YouTube-Partner zu Verfügung steht, ebenso wie ein Banner oben auf dem Kanal. Du kannst aber mit einem schönen Hintergrundbild auch deinen Kanal personalisieren. Es gibt Seiten wie http://www.mytubedesign.com oder http://www.ytlayouts.net wo du kostenlos ein schönes Design runterladen kannst. Wenn du dich aber gut mit Grafikprogrammen auskennst, kannst du auch auf YouTube nach Tutorials zum Kanaldesign schauen.
        Nochmals LG

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s