Life sucks every now & then

IMG_9953-2.jpg

Hey ihr!
Ich weiß es ist schon eine halbe Ewigkeit her, dass ich was gepostet habe…
Tut mir Leid!
Ich hatte einfach sehr viel zu tun..
Wie ihr ja vielleicht noch mitbekommen habt, habe ich angefangen in Pforzheim zu studieren & da ich mir das alles relativ selbst finanzieren muss, heißt es nach der Uni Arbeiten gehen –
nach der Arbeit lernen, duschen und was essen & dann ist es meist schon so spät, dass ich einfach nur noch ins Bett gefallen bin.
Ehrlich, ich habe keine Ahnung wie Leute das alles unter einen Hut bekommen und sich danach nicht aufhängen wollen… Wenigstens bekomme ich inzwischen etwas Bafög…
(Hat ja nur ganze 3 Monate gedauert…) Mein Gehalt hat gerade mal die Miete abgedeckt, ich hatte Glück ein bisschen Erspartes beiseite gelegt zu haben, aber lasst euch gesagt sein, das reicht nicht mal halb so lang wie ihr denkt!
Es war alles ziemlich kompliziert..
Mein Freund musste wegen seines Jobs auch noch in Passau bleiben..
Er kam zwar ziemlich oft am Wochenende, aber das ist halt auch nicht das Wahre.
Außerdem war Pforzheim nicht unbedingt seine große Wahl.. Ehrlich, die Stadt ist nicht sonderlich einladend.. aber für die 3 Jahre kann ich mich damit arrangieren,
leider fiel ihm das um einiges schwerer..
Ich hoffe, es ist wahr, dass es sich inzwischen damit abfinden konnte & klar kommt.
Dass er unglücklich ist, wäre das letzte was ich will.
Nachdem ich die letzten paar Wochen dann noch zusätzlich mit der Wohnungssuche beschäftigt war, war mein Zeitplan ausgerechnet während der Prüfungsphase vollgestopfter denn je. Was für Assibuden es gibt ist auch der Hammer… Und wie schnell sie die Leute abfertigen, damit ja keiner checkt, dass irgendwo Schimmel ist oder es total modrig riecht..
Aber ich hab was gefunden! – Was Gutes hoffe ich :D
Für meinen Freund und mich – für uns.. endlich ღ

Das heißt: WG-Leben auf nimmer Wiedersehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wie respektlos manche Menschen sein können… Einfach laut & dreckig. Ich dachte das wären immer nur Vorurteile, dachte so schlimm kann es ja nicht sein & dass man sich ja in sein Zimmer zurückziehen kann, sobald man für sich allein sein will… Das Zimmer erwies sich nach einiger Zeit eher als Käfig. Natürlich konnte ich raus, wenn ich wollte – nur wollte ich nicht mehr raus, sobald ich jemanden vor der Tür reden hörte. Mir ist bewusst, dass das für viele übertrieben klingen wird, aber es war einfach alles falsch dort. Ich wollte nicht, dass die Leute etwas über mich erfuhren, denn ich wusste nichts über sie und in ihren Gesichtern konnte ich sehen, dass es sowieso nur gespielte Freundlichkeit war. Außerdem war ich wütend, darüber, dass sie um 3 Uhr Nachts Besuch bekamen, dass sie während der ganzen Zeit immer ein und dieselbe Pfanne auf dem Herd stehen hatten & sie sobald sie etwas dreckig gemacht haben, es einfach so gelassen haben. Ich bin kein Mensch der gut mit Konflikten umgehen kann.
Besser gesagt: Ich HASSE es.
Ich wünschte ich könnte Leuten sagen, dass sie scheiße sind :D
Oder es um Himmels Willen hinbekommen diese dann nicht auch noch in Schutz zu nehmen.. – Mein Freund hätte ihnen gerne den Kopf umgedreht^^
Außerdem musste ich feststellen, dass deren Ofen einfach mal MEGA-Schrott war…
Nachdem eine Tiefkühlpizza nach über einer Stunde immer noch nicht fertig war, war an backen erst gar nicht mehr zu denken…
Also ein halbes Jahr scheiße & nicht mal die Möglichkeit der einzigen iwie „Entspannung“ nachzugehen, die mir hilft den ganzen Mist zu vergessen.
Nachts Cookies backen oder irgendwas dekorieren. Leuten eine Freude machen.
Ich freu mich so auf die Wohnung :)
Mit meinem Freund
& Ofen :D

Dann muss ich nicht mehr alles alleine regeln & hoffe etwas weniger Stress
& wieder mehr Zeit zu haben, um euch ein paar neue kleine Schätze präsentieren zu können ღ
Zumindest während der Ferien jetzt werden sicher wieder ein paar Beiträge kommen :)

Liebe Grüße,
Leya ღ

Anniversary ❤

oooDSC04701 Kopie--
Hello!
Gestern hatten mein Freund und ich unseren 7.Jahrestag!
Ist echt krass wie schnell die Zeit doch vergeht!
Und bevor jetzt die „typischen“ Fragen kommen:
Ja es sind 7 Jahre am Stück,
Nein ich hab keine Ahnung wie das klappt & Ja das ist mein Ernst^^

Unsere Lovestory begann ziemlich unerwartet.
Eine Message im Chat & schon nach ein paar Minuten war ich ihm verfallen ♡

bb

Dieses Bild habe ich vor ein paar Jahren erstellt, also streicht das „four years ago“ einfach :)

Inzwischen ist vieles passiert… Wir sind älter & fauler geworden :D
Ne Spaß^^
Glaub es muss wirklich alles passen, damit man es so lange zusammen „aushält“.
Wir haben schon so einiges durch…
Obwohl ein paar Sachen vielleicht auch anders hätten laufen können/sollen,
glaube ich, dass uns diese Dinge erst recht 11013249_1006719476019170_6345641833597649287_nzusammen geschweißt haben.
Man muss daran arbeiten voran zu kommen, Kompromisse schließen.
Man muss nicht immer die selben Interessen haben, nicht immer einer Meinung sein, aber auf jeden Fall treu bleiben, seinem Partner gegenüber, wie sich selbst.
Leider scheint das viel zu vielen nicht mehr so wichtig zu sein – wobei ich ernsthaft nicht verstehe,
wieso diese Leute sich dann fragen, weshalb sie es nicht schaffen eine Beziehung zu führen.. Nja^^
Jedenfalls habe ich eine hübsche Rose und super leckere Pralinen bekommen ♡
Mein Freund ist ja eigentlich nicht so der Kitsch-Mensch, aber er bemüht sich!
Abends waren wir Pizza essen & im Anschluss gab es dann noch Panna-Cotta ❤
Ich bin echt froh ihn zu haben!
So weiß ich, dass immer jemand da ist, auf den ich mich verlassen kann.

PicMonkey Collage88--
Und er ist einfach sooo krass, er weiß, wenn es mir schlecht geht, egal wie viele Meilen
uns trennen, egal wann wir zuletzt miteinander geredet haben & egal wie sehr ich versuche es zu überspielen :D
– Doof wenn man eigentlich nicht schon wieder rumheulen will, aber es erstaunt mich immer wieder… So wie er, werde ich das wohl nie hinbekommen.. aber ich versuch auch immer für ihn da zu sein. Versuch ihn glücklich zu machen & aufzubauen, wenn alles andere wieder mal schief läuft…

love
Ich hoffe er weiß wie viel er mir bedeutet & dass ich mir ein Leben ohne ihm einfach nicht mehr vorstellen könnte. Auch wenn er ab und zu rummeckert, sich aufregt & einfach schlimm ist, ist sein Lächeln unbezahlbar ♡
Er ist einfach das Beste was mir je passieren konnte.

Es ist nicht immer einfach, ja.
Aber anders wäre es doch viel schwerer :)
Ich lieb dich Schatz,
für immer  ❤

Goodbye wintertime

Hey ihr ❤
Heute zeige ich euch ein paar Bilder,
die mein Freund während der letzten paar Wintertage gemacht hat.
Ich liebe seine Bilder & ihn natürlich^^
Hoffe sie gefallen euch auch!
Er würd sich bestimmt darüber freuen,
wenn ihr mal auf seiner Seite vorbei kuckt :)
Da gibt es noch viiiiiel mehr zu sehen!

IMG_8058-2

 

 

 

 


IMG_3000.jpg

profil28

Just click!

Einen schönen Sonntag wünsch ich euch noch! :)

Liebe Grüße!
Leya

 

Social media – Youtube

Helloooo :)
Also ehrlich ich habe keinen Plan wie die kleinen Kinder das alle hinbekommen
nen eigenen Blog oder zB einen Youtube-Channel zu betreiben.
Find das alles so kompliziert…
Gut, wenn mans mal raus hat, gehts schon, aber bis dahin!
Ich hoff, ich bin nicht die Einzige, der es so geht?!
Falls ihr euch angesprochen fühlt, folgen hier mal ein paar kleine Erfahrungen,
die ich bisher gemacht habe. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen ja :)

 

YouTube-icon-full_color

 

Youtube

Die letzten paar Tage habe ich damit verbracht, ein Video eben über Youtube zu erstellen,
damit ich das für euch verlinken kann :)
Hatte ich schon länger mal vor.
Das drehen war nicht so schwer.
Geht wahrscheinlich auch besser, aber Hauptsache man sieht was ich zeigen will^^
– Hm ich merk grad, dass mein Perfektionismus gelernt haben
muss auch mal ne Pause einzulegen –
Jedenfalls sollte das Ganze dann ja auch zusammen geschnitten werden.
Ich dachte, da gibts ja bestimmt n paar Programme, mit denen man das hinbekommen könnte.
Gibt ja inzwischen für alles irgendwas.
Joa, dann gings los mit der Sucherei…
Also ich muss dazu sagen, ich wusste leider nicht,
dass Youtube selbst einen Editor zur Verfügung stellt…
Hät ich auch mal eher drauf kommen können^^
Aber wenn Google einem bei „Videos bearbeiten“ nur irgendwelche anderen Sachen vorschlägt,
kommt man auch nicht unbedingt darauf…
Also folgten ne Unmenge Downloads und Youtube Videos
in denen Leute iwelche Programme erklärten.
Bei den Meisten schlug mein Virenprogramm Alarm, Andere waren nur Testversionen &
die paar Einzelnen, die doch funktionieren wollten, waren viel zu kompliziert…
Deprimierend…
Nachdem ich mich ein klein wenig in Adobe Premiere Pro eingearbeitet hatte,
fand ich doch noch den Hinweis auf den Youtube Editor yaaaaay :D
Dazu habe ich mich dann auch gleich vor das nächste Tutorial gesetzt
(das findet ihr hier, falls sich noch jemand dazu aufraffen will^^)
Ist super erklärt!
Ging mit den Anweisungen doch relativ flott
– vor allem wenn man die nutzlose Arbeit von davor betrachtet.
Ich denke das nächste Video schaffe ich dann auch gut ohne Hilfe.

Ihr könnt, sobald ihr einen Youtube/Google-Account erstellt habt, eigene Videos hochladen.
Da ist im Vornherein eingestellt, dass die Videos gleich „öffentlich“ geteilt werden,
das kann man aber auf „nicht gelistet“ umstellen. So sieht sie noch niemand.
Dann den Video-Manager öffenen – ja es gibt ihn,
auch wenn es nicht so leicht ist den Button zu finden…
Jetzt könnt ihr eure Videos zusammen schneiden, Überblendungen schalten,
Filter, Text & Musik hinzufügen.
Am besten kuckt ihr euch hierfür echt das oben verlinkte Video an!
Wenn ihr mit eurem Video dann soweit fertig seit, kontrolliert nochmal alles!
Ich weiß nicht, ob es vielleicht doch irgendwie möglich wäre,
aber ich habe noch keinen Weg gefunden das gespeicherte Video
im Nachhinein nochmal zu verändern.
Dh bei einem Rechtschreibfehler zB müsstet ihr nochmal ganz von Vorne anfangen.
Also kontrollieren & abspeichern.
Dann müsst ihr das Video natürlich noch hochladen.
Ihr habt dabei die Möglichkeit euer Video zu betiteln & eine Beschreibung hinzu zu fügen.
Was ganz wichtig ist, damit andere euer Video auch finden können,
ist das hinzufügen von Hashtags!
Das geht unterhalb der Beschreibung.
Joa das wars dann auch soweit. ❤

Liebe Grüße,
Leya

happy new year!

IMG_6986

Heyhooo! ❤
Na seid ihr schon wieder fit? :D
Ich hab ewig geschlafen^^
Wir waren zwar eh nur daheim, aber wer schläft an nem Feiertag nicht gern mal länger!?
Irgendwie mag ich das ganze Partyzeugs nicht so sehr, wenn einen eh nur alle rum schubsen,
laut sind & dann auch noch Knaller auf einen werfen…
Und ich erschreck mich jedes Mal, wenn so ein doofer Böller explodiert….. :D
Da kuck ich lieber mit meinem Freund Filme & ess Eis dabei :)

Ouhja das Beste war ja noch, dass es zu schneien angefangen hat!!!
Endlich ♡❤♡
War zwar nicht sooo viel & leider ist inzwischen auch schon wieder alles weg,
aber das war noch perfekt :)

IMG_6951

2

ipp

kickin‘ the snowman! :D

Wie habt ihr Silvester verbracht?
Habt ihr Vorsätze für 2016?

Ich hab mir vorgenommen nicht mehr so viel nachzudenken.
Mehr zu machen, was ICH machen will & mich nicht mehr so verarschen zu lassen.
Aber irgendwie nehm ich mir das jedes Jahr vor^^
Ich brauch echt immer jemanden, der mir in den Arsch tritt,
um etwas durch zuziehen.
Wie auch immer, vielleicht schaff ichs ja diesmal :D

IMAG0595

Jedenfalls wünsch ich euch allen ein schönes neues Jahr
& hoffe ihr schafft es euren Zielen ein bisschen näher zu kommen!

Liebe Grüße!!
Leya