Life sucks every now & then

IMG_9953-2.jpg

Hey ihr!
Ich weiß es ist schon eine halbe Ewigkeit her, dass ich was gepostet habe…
Tut mir Leid!
Ich hatte einfach sehr viel zu tun..
Wie ihr ja vielleicht noch mitbekommen habt, habe ich angefangen in Pforzheim zu studieren & da ich mir das alles relativ selbst finanzieren muss, heißt es nach der Uni Arbeiten gehen –
nach der Arbeit lernen, duschen und was essen & dann ist es meist schon so spät, dass ich einfach nur noch ins Bett gefallen bin.
Ehrlich, ich habe keine Ahnung wie Leute das alles unter einen Hut bekommen und sich danach nicht aufhängen wollen… Wenigstens bekomme ich inzwischen etwas Bafög…
(Hat ja nur ganze 3 Monate gedauert…) Mein Gehalt hat gerade mal die Miete abgedeckt, ich hatte Glück ein bisschen Erspartes beiseite gelegt zu haben, aber lasst euch gesagt sein, das reicht nicht mal halb so lang wie ihr denkt!
Es war alles ziemlich kompliziert..
Mein Freund musste wegen seines Jobs auch noch in Passau bleiben..
Er kam zwar ziemlich oft am Wochenende, aber das ist halt auch nicht das Wahre.
Außerdem war Pforzheim nicht unbedingt seine große Wahl.. Ehrlich, die Stadt ist nicht sonderlich einladend.. aber für die 3 Jahre kann ich mich damit arrangieren,
leider fiel ihm das um einiges schwerer..
Ich hoffe, es ist wahr, dass es sich inzwischen damit abfinden konnte & klar kommt.
Dass er unglücklich ist, wäre das letzte was ich will.
Nachdem ich die letzten paar Wochen dann noch zusätzlich mit der Wohnungssuche beschäftigt war, war mein Zeitplan ausgerechnet während der Prüfungsphase vollgestopfter denn je. Was für Assibuden es gibt ist auch der Hammer… Und wie schnell sie die Leute abfertigen, damit ja keiner checkt, dass irgendwo Schimmel ist oder es total modrig riecht..
Aber ich hab was gefunden! – Was Gutes hoffe ich :D
Für meinen Freund und mich – für uns.. endlich ღ

Das heißt: WG-Leben auf nimmer Wiedersehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wie respektlos manche Menschen sein können… Einfach laut & dreckig. Ich dachte das wären immer nur Vorurteile, dachte so schlimm kann es ja nicht sein & dass man sich ja in sein Zimmer zurückziehen kann, sobald man für sich allein sein will… Das Zimmer erwies sich nach einiger Zeit eher als Käfig. Natürlich konnte ich raus, wenn ich wollte – nur wollte ich nicht mehr raus, sobald ich jemanden vor der Tür reden hörte. Mir ist bewusst, dass das für viele übertrieben klingen wird, aber es war einfach alles falsch dort. Ich wollte nicht, dass die Leute etwas über mich erfuhren, denn ich wusste nichts über sie und in ihren Gesichtern konnte ich sehen, dass es sowieso nur gespielte Freundlichkeit war. Außerdem war ich wütend, darüber, dass sie um 3 Uhr Nachts Besuch bekamen, dass sie während der ganzen Zeit immer ein und dieselbe Pfanne auf dem Herd stehen hatten & sie sobald sie etwas dreckig gemacht haben, es einfach so gelassen haben. Ich bin kein Mensch der gut mit Konflikten umgehen kann.
Besser gesagt: Ich HASSE es.
Ich wünschte ich könnte Leuten sagen, dass sie scheiße sind :D
Oder es um Himmels Willen hinbekommen diese dann nicht auch noch in Schutz zu nehmen.. – Mein Freund hätte ihnen gerne den Kopf umgedreht^^
Außerdem musste ich feststellen, dass deren Ofen einfach mal MEGA-Schrott war…
Nachdem eine Tiefkühlpizza nach über einer Stunde immer noch nicht fertig war, war an backen erst gar nicht mehr zu denken…
Also ein halbes Jahr scheiße & nicht mal die Möglichkeit der einzigen iwie „Entspannung“ nachzugehen, die mir hilft den ganzen Mist zu vergessen.
Nachts Cookies backen oder irgendwas dekorieren. Leuten eine Freude machen.
Ich freu mich so auf die Wohnung :)
Mit meinem Freund
& Ofen :D

Dann muss ich nicht mehr alles alleine regeln & hoffe etwas weniger Stress
& wieder mehr Zeit zu haben, um euch ein paar neue kleine Schätze präsentieren zu können ღ
Zumindest während der Ferien jetzt werden sicher wieder ein paar Beiträge kommen :)

Liebe Grüße,
Leya ღ

Liebster Award ‚3

Hey ihr!
Die liebe Finnie von schlankmitverstand hat mich vor einiger Zeit
für den Liebster Award nominiert! :)
Danke hierfür!!! ♡

Beim Liebsten Award geht es darum neue Blogs bekannter zu machen. In diesem Zusammenhang stellen Blogger mind. 5 persönliche Fragen und nominieren neue Blogger, damit sie diese beantworten.


Ihre Fragen & meine Antworten:

1. Wann hast du mit dem Bloggen angefangen und ist dies dein erster Blog?
Angefangen habe ich am 16.08.2015 & ja das hier ist mein erster Blog.

2. Welche Bloginhalte interessieren dich am meisten?
Hm also Foodblogs finde ich ganz cool. Ich bin sooo unkreativ was kochen anbelangt, also versuch ich mir dort ein bisschen Inspiration zu holen :D
Aber eigentlich kuck ich meistens quer Beet^^

3. Du bloggst schon eine Weile… gefällt dir dein Blogname oder würdest du heute einen anderen wählen?
Hahaa ja! Ich glaube, ich hätte lieber meinen „Untertitel“ oder wie man das nennen soll, in der Suchleiste stehen – also my little treasury^^
Hab das nichts so ganz gecheckt, als ich angefangen habe.
– Naja soviel mehr check ich jetzt auch noch nicht xD

4. Was schätzen andere an dir? Was macht dich “besonders”?
Hm… Leute, die ich nicht mal unbedingt lange oder gut kenne,
erzählen mir oft Dinge, die sie sonst niemandem anvertrauen.
Ich weiß nicht weshalb sie mich dafür auswählen,
aber scheinbar tut es ihnen gut.
Ich fühl mich danach immer, als hät ich ihnen absolut gar nicht helfen können :D

5. Dein Lieblingsgericht?
Saltimbocca!!! ❤

6. Isst du manchmal Fastfood? Wenn ja, was und am liebsten?
Ja schon :D
Ich ess voll gern den Hamburger Royal TS hahaaa ♡
& Nuggets mag ich auch^^
Aber ich versuch sowas nicht zu oft zu essen :D

7. Hast du Ziele für 2016? Verrate uns eines!
Da ich ja dieses Jahr mein Studium begonnen habe,
habe ich mir vorgenommen nicht alles soooooooo mega hart zu nehmen.
Vor allem als ich damals fürs Abitur gelernt habe, habe ich im Stress gelebt.
Ich hatte das Gefühl sozusagen zu sterben, wenn ich das jetzt nicht hin bekomme.
Das war schon immer ein großes Problem von mir.
Aber ich habs geschafft.
Ich hab danach auch ohne Studium Arbeit gefunden
und ich bin nicht verhungert^^
Das heißt, wenn mir das mit dem Studium doch zu viel werden sollte,
werde ich trotzdem überleben.
Das muss ich mir irgendwie eintrichtern^^
Dauerstress macht einen echt kaputt..
Glaub mein Freund wär auch happy, wenn ich es schaffe,
die Dinge ein klein bisschen leichter zu nehmen :)


Jetzt darf ich Fragen stellen!

1. Wie kannst du am besten entspannen?
2. Machst du Sport?
3. Hast du bereits einen guten Vorsatz für 2016 erfüllen können?
4. Hast du eine Lieblingsbeschäftigung?
5. Stehen schon irgendwelche Reisepläne für dieses Jahr fest? Oder wohin würdest du gerne fahren/fliegen?
6. Modetrends – machst du mit?
7. Welchen Film kannst du nicht oft genug sehen?
8. Feierst du deinen Geburtstag?
9. Schönster Ort, den du je besucht hast?
10. Welcher ist dein liebster Blog?


Sooo diesmal nominiert werden… :
• Sophie von viviensophieblog
• Jessie von Krümmelchaos
• Lockenköpfchen von lockenkoepfchenblog
• Ronja von formylovesite
• Sandra & Patrick von Feuer & Flamme
• Alissia von Cooking is Love

Ich freue mich auf eure Antworten!


Zum Schluss noch einmal die Regeln:
• Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
• Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
• Füge eines der Liebster-Award-Buttons in deinen Post ein
• Beantworte die dir gestellten Fragen
• Erstelle neue Fragen für die Blogger, die du nominierst
• Nominiere 5-11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben
• Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast

Anniversary ❤

oooDSC04701 Kopie--
Hello!
Gestern hatten mein Freund und ich unseren 7.Jahrestag!
Ist echt krass wie schnell die Zeit doch vergeht!
Und bevor jetzt die „typischen“ Fragen kommen:
Ja es sind 7 Jahre am Stück,
Nein ich hab keine Ahnung wie das klappt & Ja das ist mein Ernst^^

Unsere Lovestory begann ziemlich unerwartet.
Eine Message im Chat & schon nach ein paar Minuten war ich ihm verfallen ♡

bb

Dieses Bild habe ich vor ein paar Jahren erstellt, also streicht das „four years ago“ einfach :)

Inzwischen ist vieles passiert… Wir sind älter & fauler geworden :D
Ne Spaß^^
Glaub es muss wirklich alles passen, damit man es so lange zusammen „aushält“.
Wir haben schon so einiges durch…
Obwohl ein paar Sachen vielleicht auch anders hätten laufen können/sollen,
glaube ich, dass uns diese Dinge erst recht 11013249_1006719476019170_6345641833597649287_nzusammen geschweißt haben.
Man muss daran arbeiten voran zu kommen, Kompromisse schließen.
Man muss nicht immer die selben Interessen haben, nicht immer einer Meinung sein, aber auf jeden Fall treu bleiben, seinem Partner gegenüber, wie sich selbst.
Leider scheint das viel zu vielen nicht mehr so wichtig zu sein – wobei ich ernsthaft nicht verstehe,
wieso diese Leute sich dann fragen, weshalb sie es nicht schaffen eine Beziehung zu führen.. Nja^^
Jedenfalls habe ich eine hübsche Rose und super leckere Pralinen bekommen ♡
Mein Freund ist ja eigentlich nicht so der Kitsch-Mensch, aber er bemüht sich!
Abends waren wir Pizza essen & im Anschluss gab es dann noch Panna-Cotta ❤
Ich bin echt froh ihn zu haben!
So weiß ich, dass immer jemand da ist, auf den ich mich verlassen kann.

PicMonkey Collage88--
Und er ist einfach sooo krass, er weiß, wenn es mir schlecht geht, egal wie viele Meilen
uns trennen, egal wann wir zuletzt miteinander geredet haben & egal wie sehr ich versuche es zu überspielen :D
– Doof wenn man eigentlich nicht schon wieder rumheulen will, aber es erstaunt mich immer wieder… So wie er, werde ich das wohl nie hinbekommen.. aber ich versuch auch immer für ihn da zu sein. Versuch ihn glücklich zu machen & aufzubauen, wenn alles andere wieder mal schief läuft…

love
Ich hoffe er weiß wie viel er mir bedeutet & dass ich mir ein Leben ohne ihm einfach nicht mehr vorstellen könnte. Auch wenn er ab und zu rummeckert, sich aufregt & einfach schlimm ist, ist sein Lächeln unbezahlbar ♡
Er ist einfach das Beste was mir je passieren konnte.

Es ist nicht immer einfach, ja.
Aber anders wäre es doch viel schwerer :)
Ich lieb dich Schatz,
für immer  ❤

Merry Christmas!

Hallo ihr lieben! ♡

Ich wünsche euch allen ein super schönes Weihnachtsfest
& hoffe ihr seid einfach glücklich!

IMG_5534

Man kann vielleicht nicht immer alles haben, aber man sollte niemals vergessen was das Wichtigste ist, Familie, Freunde oder mit wem auch immer ihr das Wort Liebe verbindet.
Ich zB bin unendlich dankbar für meinen Freund…
Wir diskutieren & streiten zwar oftmals, aber ich weiß trotz allem, was auch immer passieren wird, er wird für mich da sein.
Er passt auf mich auf & liebt mich, sowie ich ihn.
Naja genug der Worte^^

IMG_5387

Ich zeig euch noch ein paar Bilder,
die ich in den letzten Tagen so gesammelt habe :)

Habt eine schöne Zeit & genießt die Feiertage! ♡

IMG_5223IMG_5371IMG_5383IMG_5394uIMG_5404IMG_5375
a

Liebster Award ‚2

liebster-award
Hey ho :)
Die liebe Lyv von Lyvbellefleur hat mich vor ein paar Tagen für den
Liebster Award nominiert. Danke nochmal hierfür!! ♡
…und sorry, dass ich erst so spät „antworte“!

 

Ihre Fragen – meine Antworten^^

  1. Buch oder Film, für was würdet ihr euch entscheiden, wenn es beides von einer Story gibt?
    Hmmm schwierig… Also eigentlich finde ich Bücher oft besser.
    Glaub da kann man vom Film nur enttäuscht werden, weil man sich so ja im Kopf schon irgendwie eine eigene „Welt“ schafft.
    Abeeer ich kann mich immer so schlecht überwinden mal ein Buch in die Hand zu nehmen.. Film kucken geht viel schneller^^
    Hat beides seine Vorteile!


  2. Morgenmuffel oder Frühaufsteher?
    Morgenmuffel :D Wehe mich spricht jemand an :D


  3. Entscheide: Schneeballschlacht im Winter oder Wasserski im Sommer?
    Wasserskiiiiii! Ich liebe Wasser!
    Würde am liebsten alles ausprobieren was damit zu tun hat :)
    Wobei ne Schneeballschlacht auch echt Spaß machen kann!


  4. Was trinkst du lieber? Kräftiger Kaffee oder ein aromatischer Tee?
    Ich hasse Kaffee :D
    Kein Plan wie so viele Leute dieses Zeug runterbringen..?!
    Also: TEE!!


  5. Wie kamst du zum Bloggen?
    Ein Freund hat mich darauf angesprochen.
    Er arbeitet in diesem Bereich & meinte ich sollte das mal versuchen.
    Erst dacht ich er will mich verar***.
    Ich hatte die Vorstellung, man müsse entweder voll viel Geld oder aber ein besonderes Talent haben.
    Naja, er meinte is nicht so :D
    Ich war zwar immer noch bisschen unsicher,
    aber irgendwie wuchs die Idee & hier bin ich :)


  6. Besuchst du Blogevents, wenn ja wo warst du schon?
    Nö, hab ich bisher noch nicht gemacht^^
    Weiß auch gar nicht wie man zu sowas kommt iwie..?


  7. Wie viele Koch-und Backbücher hast du  zuhause stehen?
    Ouf also meinen Schulordner von der Konditorenausbildung
    (das ist wohl mein bestes „Rezeptbuch“) und sonst eigentlich nur ne Hand voll.
    Da kuck ich aber so gut wie nie rein…
    Ich such ziemlich oft auf chefkoch.de nach Rezepten
    & ändere die dann so ab, dass sie mir halt dann passt^^


  8. Kochst/Backst du lieber alleine oder mit Freunden?
    Hm eigentlich lieber allein, aber ich habe gerne Gesellschaft währenddessen :)


  9. Weihnachten naht – hast du schon mit der Weihnachtsbäckerei begonnen?
    Klar :) Meinen 1.Beitrag dazu findet ihr auch schon unter Plätzchen #1!
    Weitere folgen die Tage ;)


  10. Was ist dein Lieblingskuchen?
    Hmmm Marmor-oder Rotweinkuchen, kann mich nicht entscheiden^^


  11. Was ist dein größtes Hobby?
    Meinen Freund ärgern & das Backen ♡

 

Meine Fragen:

1.  Hast du einen Lieblings-Weihnachtsfilm?
2.  Welche Stadt, die du bisher besucht hast, fandest du am schönsten?
3.  Was isst du am liebsten?
4.  Sonne, Wind, Regen oder Schnee?
5.  Deine Lieblings-Plätzchensorte?
6. Was kannst du empfehlen? (Egal zu welchem Thema, einfach was dir einfällt^^)
7.  Habt ihr eine „Weihnachtstradition“?
8.  Sportmuffel oder Fitnessjunkie?
9.  Deine liebste Beschäftigung?
10. Punsch oder Gühwein? – Hab mich heute gefragt was wohl besser schmeckt :D
11. Was wünschst du dir zu Weihnachten?

 

& die Nominierungen :)

Die Küchenzuckerschnecke
Xana von Cookieve
Sandra von Törtchen und andere Leckereien
Josephinasblog
Fashionqueens Diary
Corinna von Blondeamb
Maria Pngt
Debi von debiflue
NicoleGraz Photo
Paulina Sophie

 

Zuletzt nochmal die Regeln:

1.  Danke dem Blogger, der dich nominiert hat.
2.  Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.
3.  Füge eines der Buttons von Liebster Award in deinen Beitrag ein.
4.  Beantworte die dir gestellten Fragen.
5.  Erstelle elf neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
6.  Nominiere 5 bis 11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben.
7.  Informiere die Blogger per Kommentar darüber, dass du sie nominiert hast.

 

Hoffe ihr macht mit & habt Spaß dabei!!
Eure Leya ♡